Gesellschafter

MQNK e.V. und Optimedis AG

Die Gründer und Gesellschafter

Die Gesundes Kinzigtal GmbH wurde im September 2005 gegründet. Ihre Gesellschafter sind das Medizinische Qualitätsnetz - Ärzteinitiative Kinzigtal (MQNK) und die auf Integrierte Versorgung spezialisierte OptiMedis AG. Dabei hält das MQNK 66,6 Prozent der Anteile, die OptiMedis 33,4 Prozent. Die Geschäftsführung liegt bei Helmut Hildebrandt.

MQNK e.V.

Das MQNK besteht seit 1993 als ein Netz aus niedergelassenen Hausärzten, Fachärzten, Psychotherapeuten sowie logo_152102_mqnkKrankenhausärzten. Zahlreiche Projekte zur Verbesserung der Versorgung im Kinzigtal wurden bereits vor der Gründung der Gesundes Kinzigtal vom MQNK initiiert, darunter die Entwicklung gemeinsamer Leitlinien für mehr als 15 Erkrankungsentitäten, die Verbesserung der arbeitsmedizinischen Versorgung, der Impfversorgung und der Prävention bei Kindern und Senioren.

Mehr Information zum MQNK gibt es auf dessen Website www.mqnk.de.

OptiMedis AG

Die OptiMedis AG baut gemeinsam mit Ärzten, Krankenhäusern und Krankenkassen regionale, populationsorientierte logo_152102_om_newIntegrierte Versorgungssysteme auf. Sie vernetzt die Partner, verhandelt Verträge, übernimmt das Management und analysiert die Versorgungsdaten. Das Ziel ist dabei immer, durch gezieltes Versorgungsmanagement, Patientenaktivierung, elektronische Vernetzung u.v.m. die Qualität der Versorgung zu verbessern. Sowohl in Deutschland als auch international ist die OptiMedis AG an vielen Projekten beteiligt und arbeitet eng mit verschiedenen Universitäten zusammen.

Mehr Informationen dazu auf der Webseite www.optimedis.de.

Martin Wetzel

Martin Wetzel

1. Vorsitzender des MQNK

Ihr Ansprechpartner für diesen Bereich.

Telefon 07833 / 96 59 80

info@mqnk.de