Versorgungsprogramme

Sprechen Sie Ihren Arzt an!

Beweglich bleiben – Rheuma frühzeitig erkennen

Die rheumatoide Arthritis ist eine chronische und damit dauerhafte Entzündung mehrerer Gelenke, die anschwellen und schmerzen. Je früher diese Entzündungen erkannt werden, desto aussichtsreicher ist die Behandlung. Daher richtet Gesundes Kinzigtal den Fokus auf die Früherkennung.

Was Ihnen „Beweglich bleiben“ bietet

  • eine Früharthritis-Sprechstunde
  • eine rasche Abklärung des Krankheitsbilds durch einen Rheumatologen
  • eine frühzeitige Diagnosestellung
  • eine schnelle Terminvergabe für die Therapie - spätestens zwei Wochen nach dem Erstkontakt mit dem Rheumatologen

Lassen Sie sich von Ihrem Arzt des Vertrauens dahingehend untersuchen, ob es Anzeichen einer rheumatoiden Arthritis gibt. Liegt der Verdacht vor, erhalten Sie einen zeitnahen Termin in der Früharthritis-Sprechstunde von Dr. med. Arnd Becker, einem Rheumatologen am Ortenau-Klinikum. Das weitere Vorgehen wird der Rheumatologe gemeinsam mit Ihrem Haus- oder Facharzt abstimmen.

Alles freiwillig

Die Teilnahme an den Angeboten ist freiwillig und zum Teil exklusiv unseren Mitgliedern vorbehalten. Um davon zu profitieren, wenden Sie sich bitte direkt an Ihren Arzt des Vertrauens, den Sie beim Erwerb der Mitgliedschaft angegeben haben, an das Praxisteam Ihres Hausarztes oder den jeweiligen Facharzt. Die selbständige Einschreibung in eines unserer Angebote ist nicht möglich.

Kosten

Die Inanspruchnahme der Früharthritis-Sprechstunde sowie der vorhergehenden Untersuchung ist für Mitglieder von Gesundes Kinzigtal kostenlos. Bitte informieren Sie sich bei Ihrem Arzt des Vertrauens über die genauen Modalitäten.

Mitglied werden

Um von den Leistungen und Angeboten der Integrierten Versorgung Kinzigtal zu profitieren, ist eine Mitgliedschaft bei Gesundes Kinzigtal notwendig. Hier erfahren Sie mehr zur Teilnahmemöglichkeit und wie Sie die Mitgliedschaft erwerben.

Termine nach Vereinbarung

Fortlaufendes Angebot.

Hier finden Sie den Flyer zu „Beweglich bleiben – Rheuma frühzeitig erkennen“

 

Elisa Kern

Elisa Kern

GESUNDHEITS- UND VERSORGUNGSMANAGEMENT

Projektleitung Programme

Ihre Ansprechpartnerin für diesen Bereich.

Telefon 07831 / 96 66 70
e.kern@gesundes-kinzigtal.de

 

[]
1 Step 1
Ihre NamePflichfeld
Ihre Nachrichtan Gesundes Kinzigtal
0 /
Previous
Next