Was wäre, wenn sich „alle“ an einem Ort für die Gesundheit ihrer Bürger stark machen? Ärzte und Krankenhäuser, aber auch Kindergärten, Schulen, Betriebe und Sportvereine? Seit 12 Jahren ist Gesundes Kinzigtal genau mit diesem Ziel angetreten.

Ein Interview zu Chancen und Hindernissen auf diesem Weg mit Geschäftsführer Helmut Hildebrandt ist nun auf der Plattform „Land der Gesundheit“ erschienen.

Die durch Pfizer initiierte Webseite soll als gemeinsame Standortbestimmung zu Entwicklungsmöglichkeiten im Gesundheitswesen dienen. Durch die Debatte soll ein gemeinsames Bild vom größeren Ganzen entstehen, das durch Arbeitsteilung, Spezialisierung und partikuläre Interessen in den vergangenen Jahren allzu oft verloren gegangen ist.

Das Interview finden Sie hier.