Grünkohl - ein Gemüse der Superlative

Grünkohl gehört zu den gesündesten Wintergemüsen. Grund dafür ist seine Nährstoffdichte gepaart mit hohen Vital-stoffgehalten. So liefert der Grünkohl für ein Gemüse enorm viel Protein, nämlich etwa 4 Gramm pro 100 Gramm. Gleichzeitig ist er eine hervor-ragende Calciumquelle (200 mg/100 g), und auch sein Eisengehalt kann sich mit
2 mg pro 100 Gramm sehr gut sehen lassen. Der Grünkohl ist außerdem eine herausragende Vitamin-A-, Vitamin-K-, Vitamin-C-, Calcium- und Eisenquelle. Darüber hinaus verfügt er bei wenig Kalorien über eine hohen Gehalt an Ballaststoffen, die lange und nachhaltig satt machen.
 
Guter Grünkohl wird nach dem ersten Frost geerntet, weil sich durch die Kälte sein Zuckergehalt erhöht und so der Geschmack noch intensiviert wird.

Appetit bekommen? Unten finden sie das Rezept für eine leckere Grünkohllasagne!

 

 

 

 

 

 

Grünkohl-Lasagne (4 Personen)

Zutaten:

Ca. 300 g Vollkorn- Lasagneplatten

Füllung

  • 1 kg frischer Grünkohl
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • Kräutersalz
  • Pfeffer

Soße

  • 1 mittlere Zwiebel dünsten.
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Olivenöl
  • 600 ml passierte Tomaten (ggf. zusätzlich mit frischen oder gehackten Tomaten ergänzen)
  • 1 TL Sojasoße
  • 1 EL Rohrohrzucker
  • Kräutersalz
  • 1 TL Oregano
  • 6 Blätter Basilikum
  • 120 g Emmentaler-Käse

 Zubereitung

1. Vom Grünkohl Stiele und dicke Rippen abschneiden, Blätter halbieren, quer in schmale Streifen schneiden, waschen, abtropfen lassen.

2. Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln und anschließend in Öl glasig

3. Tropfnassen Grünkohl zugeben, zugedeckt bei mittlerer Hitze etwa 12 Minuten dünsten. Eventuell etwas Wasser angießen, salzen und pfeffern.

4. Für die Soße Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln und dann in Öl glasig dünsten. Tomaten, Sojasoße und Rohrzucker zugeben, etwa 15 Minuten köcheln lassen, mit Kräutersalz, Oregano und Basilikum abschmecken.

5. Lasagneplatten mit Grünkohlgemüse und Tomatensoße abwechselnd in eine gefettete Auflaufform schichten, den geriebenen (Emmentaler-) Käse draufstreuen.

6. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Heißluft 180 °C) etwa 25 bis 30 Minuten überbacken.

Guten Appetit!