Wenn sich am 16. und 17. März 2021 Vertreter ärztlicher Netzwerke, Versorgungsforscher, Software-Entwickler und andere Gesundheitsberufe in Berlin treffen, ist Gesundes Kinzigtal mittendrin! Der Kongress für Gesundheitsnetzwerker wird in diesem Jahr sowohl in Berlin als auch parallel online stattfinden. Im Mittelpunkt stehen Lösungen, die eine Zusammenarbeit in der medizinischen Versorgung verbessern.

Gesundes Kinzigtal stellt dort am zweiten Tag um 11.30 Uhr zusammen mit seiner Entwicklungspartnerin axaris die Software elpax vor. Unter dem Titel: “Vom Netzwerk zum echten Versorgungssystem – Chancen der Digitalisierung für ein intelligentes, patientenzentriertes Behandlungsmanagement” werden unter anderem die Geschäftsführer Dr. Christoph Löschmann von Gesundes Kinzigtal und Markus Müller von axaris - software & systeme sprechen. Mit Dr. Christian Daxer berichtet zudem ein niedergelassener Facharzt von den Vorteilen und Anwendungsmöglichkeiten der Software.

 

 

Mehr zu elpax, der Software für die intelligente Vernetzung von Arztnetzen, gibt es auf der dazugehörigen Website. Ansprechpartnerin bei Fragen ist Madeleine Renyi, E-Mail: elpax@gesundes-kinzigal.de.

Alles was Sie über uns wissen müssen.

Zu unseren FAQs