Wie wichtig ein abgestimmtes Vorgehen ist, hat aktuelle COVID-19-Pandemie gezeigt. Bei der Behandlung eines jeden Patienten und jeder Patientin ist ein einfacher und sicherer Austausch von Gesundheitsdaten die Basis, um Therapien sektorenübergreifend zu verfolgen oder zu steuern. Ohne verlässliche und aktuelle Daten ist eine zielführende Behandlung kaum möglich.

Diese verlässliche, sichere und einfache Basis zu schaffen, war ein Wunsch der im Kinzigtal beteiligten Ärzteschaft und somit ein großes strategisches Ziel von Gesundes Kinzigtal. Mit der Fertigstellung der ersten beiden Komponenten des Kommunikationssystems elpax ist diese Basis jetzt verfügbar. Durch elpax wird Ihr Praxisverwaltungssystem zu einem wichtigen Baustein unseres regionalen Versorgungsnetzes.

Das innovative Kommunikationssystem ist ein Gemeinschaftsprojekt von Gesundes Kinzigtal und der Softwarespezialistin axaris GmbH, das von vielen Ärztinnen und Ärzten aus unserem Netz intensiv begleitet wurde. elpax erlaubt nicht nur den sicheren, geschützten Austausch von Patientendaten, sondern ermöglicht auch weitergehende Services im Verbund: Patientenführung und -steuerung werden so schneller und einfacher, außerdem werden die Ressourcen des gesamten Versorgungsnetzes zugänglicher und dadurch einer effizienteren Nutzung zugeführt.

Wie Sie von elpax profitieren, wie es funktioniert und wie es sich in den individuellen Workflow Ihrer Praxis einpasst, sehen Sie in diesem Video auf der elpax-Website.