Gibt es ein Alter, ab dem es sich nicht mehr lohnt, etwas für die eigene Gesundheit und das eigene Wohlbefinden zu tun? Nein, findet Dr. med. Dörte Tillack: Gesundheitsförderung ist keine Frage des Alters, sagt die Fachärztin für Innere Medizin. Und das erläutert sie am 27. September um 19 Uhr in Ihrem gleichnamigen Vortrag - online und in der Bibliothek der Generationen in Haslach.

 

Welche Faktoren beeinflussen die Gesundheit, und was bedeutet es, gesund zu altern? In ihrem Vortrag gibt die Fachärztin Tipps, die dabei helfen, die eigene Gesundheit bestmöglich zu fördern. Anmeldungen sind möglich per Telefon unter 0781/966670 oder eine E-Mail an anmeldung@gesundes-kinzigtal.de. Die Teilnahmegebühr beträgt 5,- Euro, Mitglieder und Freunde von Gesundes Kinzigtal haben freien Zugang. Zusätzliche Informationen gibt es hier: Gesundheitsförderung ist keine Frage des Alters.

Weitere Veranstaltungen