Eigentlich sollten Patienten und Patientinnen mit Diabetes mellitus Typ 2 im Zwei-Jahres-Rhythmus einen Termin beim Augenarzt erhalten. Das gelingt landesweit nur gut 53 Prozent der Betroffenen. Im Kinzigtal ist die Zahl sogar noch geringer. Doch das soll sich ändern. Mit DiAP, dem Diabetischen Augenprogramm von Gesundes Kinzigtal.

Denn die von Ihnen versorgten AOK-Mitglieder mit Diabetes mellitus Typ 2 können zukünftig unmittelbar über Gesundes Kinzigtal schnell und einfach einen Termin für eine augenärztliche Untersuchung einschließlich Netzhautuntersuchung vereinbaren.

Aktuelle Leitlinien zum Diabetes mellitus Typ 2 sehen vor, dass die Patienten alle zwei Jahre eine augenärztliche Untersuchung durchführen lassen. Beim Vorliegen besonderer Risikofaktoren soll diese Untersuchung einmal im Jahr stattfinden.

Im Versorgungsgebiet von Gesundes Kinzigtal sind die Wartezeiten auf einen augenärztlichen Termin vergleichsweise lang. Dies führt dazu, dass der Anteil an Diabetikern mit turnusgemäßen Augenuntersuchungen im Vergleich zum Landesdurchschnitt in Baden-Württemberg unterdurchschnittlich ist:

  • Bei den durch die Leistungspartner von Gesundes Kinzigtal versorgten AOK-versicherten Typ 2- Diabetikern ohne erhöhtes Risiko einer Retinopathie konnten laut QuATRo-Bericht für 2019 51,46% (459/892) eine Augenuntersuchung alle zwei Jahre wahrnehmen. Dieser Wert liegt knapp unter dem Landesdurchschnitt (53,15%).
  • Die besondere Risikogruppe der Patienten mit den erhöhten Risiko einer Retinopathie (E11.2*, E11.3*, E11.4*, E11.5* E11.6*, E11.7* oder E11.8*) soll jährlich eine Augenuntersuchung wahrnehmen. Hier lag der Anteil mit 39,77% (204/513) ebenfalls unter dem Landesdurchschnitt (45,57%).

Die Schwarzwald Augenklinik reserviert zukünftig für Gesundes Kinzigtal mehrere Zeitfenster. In der Regel sind dies der erste und der dritte Mittwoch eines Monats (9:30  bis 10:00 und 15:30 bis 16:00 Uhr). Der Standort in Haslach wird die Untersuchung durchführen und übermittelt Ihrer Praxis im Anschluss das Untersuchungsergebnis.

Die Terminvergabe übernimmt Gesundes Kinzigtal. Zukünftig können Sie Ihre Patienten über ein datenschutzkonformes Eingabeformular auf unserer Homepage für die zeitnahe Augenuntersuchung anmelden. Ihre Patienten erhalten im Anschluss zwecks Terminfindung einen Aruf von uns. Gern beraten wir diese auch hinsichtlich eines etwaigen weitergehenden Unterstützungsbedarfs.

Bitte vermerken Sie auf der Überweisung, wenn Ihre Patientin oder Ihr Patient in das DMP eingeschrieben ist.
Die Freischaltung des Eingabeformulars erfolgt im Oktober. Ab dem 20. September 2021 können wir Anmeldungen unter Angabe des Namens und der Telefonnummer des Patienten oder der Patientin bereits telefonisch unter der Nummer 07831 966670 entgegennehmen.

Wir bitten um Verständnis, dass die Terminvergabe nur Mitgliedern von Gesundes Kinzigtal gewährt werden kann. Bei AOK-Mitgliedern muss zuvor eine Einschreibung erfolgen. Sollten Sie Interesse an mehr Information haben, freut sich Florian Kirchhoff über Ihren Anruf (07831/96667305) oder eine E-Mail.