Gesundheit spielt im Seniorenzentrum St. Gallus in Zell am Harmersbach eine zentrale Rolle. „Das gilt sowohl für unsere Pflegekräfte als auch für die Menschen, die wir betreuen dürfen“, sagt Michael Schlosser. Um das Wohlergehen der Bewohnerinnen und Bewohner kümmert sich das Team des Seniorenzentrums. „Als Arbeitgeber ist es uns daher ein Anliegen, unsere rund 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gesundheitlich zu stärken – und mehr. Es geht auch darum, ihnen ein gutes Arbeitsumfeld zu schaffen“, sagt der geschäftsführende Heimleiter. Das Seniorenzentrum St. Gallus hat sich daher dem regionalen Netzwerk Gesunde Betriebe Kinzigtal angeschlossen.

Mehr dazu erfahren Sie in der verlinkten Presseinformation.

Zur Pressemitteilung