Mediathek

Downloads & Veröffentlichungen

Downloads und Veröffentlichungen von Gesundes Kinzigtal

Leider sind nicht alle Veröffentlichungen frei zugänglich oder kostenlos erhältlich. Wenn Sie zu einem bestimmten Aufsatz oder Artikel Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Bastian Bammert.

Mit einem Klick auf einen der folgenden Links, springen Sie direkt zu den gewünschten Inhalten:

Bastian Bammert

Bastian Bammert

KOMMUNIKATION & INFORMATION

Teamleitung

Ihr Ansprechpartner für diesen Bereich.

Telefon 07831 / 96 66 70
b.bammert@gesundes-kinzigtal.de

 

[]
1 Step 1
Ihre NamePflichfeld
Ihre Nachrichtan Gesundes Kinzigtal
0 /
Previous
Next

Unterlagen für die Mitgliedschaft bei Gesundes Kinzigtal

Mitglied: Teilnahmeerklärung und Datenschutz - Einwilligungserklärung (PDF)

Erklärung zur Teilnahme an der „Integrierten Versorgung Gesundes Kinzigtal” zum ausdrucken und ausfüllen. Formular „Mitglied von Gesundes Kinzigtal“

Freund: Teilnahmeerklärung und Datenschutz - Einwilligungserklärung (PDF)

Erklärung zur Teilnahme an der „Integrierten Versorgung Gesundes Kinzigtal” zum ausfüllen und ausdrucken. Formular „Freund von Gesundes Kinzigtal“.

Diese PDF ist am Bildschirm ausfüllbar.

Mitglied: Teilnahmeerklärung und Datenschutz - Einwilligungserklärung (PDF)

Erklärung zur Teilnahme an der „Integrierten Versorgung Gesundes Kinzigtal” zum ausfüllen und ausdrucken. Formular „Mitglied von Gesundes Kinzigtal“.

Diese PDF ist am Bildschirm ausfüllbar.

Leistungspartner von Gesundes Kinzigtal (PDF)

Eine Übersicht der Leistungspartner von Gesundes Kinzigtal

Broschüre: Erklärung der Patientenrechte (PDF)

Ihre Rechte als eingeschriebenes Mitglied der integrierten Versorgung Kinzigtal.

Freund: Teilnahmeerklärung und Datenschutz - Einwilligungserklärung (PDF)

Erklärung zur Teilnahme an der „Integrierten Versorgung Gesundes Kinzigtal” zum ausdrucken und ausfüllen. Formular „Freund von Gesundes Kinzigtal“

Informationen zum Angebot von Gesundes Kinzigtal

Broschüre: Gesundes Kinzigtal – Unser Angebot 2017 – Zweites Halbjahr (PDF)

Das gesamte Programm von Gesundes Kinzigtal in einer Broschüre.

Broschüre: Gesundes Kinzigtal – Unser Angebot 2017 – Erstes Halbjahr (PDF)

Das gesamte Programm von Gesundes Kinzigtal in einer Broschüre.

Flyer: Gesundes Kinzigtal – Gut versorgt! (PDF)

Flyer mit Informationen über Gesundes Kinzigtal, die Mitgliedsformen und das Angebot.

Broschüre: Gesundes Kinzigtal – gesund+aktiv in der Gesundheitswelt Kinzigtal (PDF)

Informationen über gesund+aktiv in der Gesundheitswelt Kinzigtal.

Angebotsflyer

Flyer: Starkes Herz - Gezielt gegen Herzschwäche (PDF)

Informationen zum Angebot bzw. Versorgungsprogramm „Starkes Herz - Gezielt gegen Herzschwäche“.

Flyer: Besser gestimmt - Die Depression im Griff (PDF)

Informationen zum Programm „Besser gestimmt - Die Depression im Griff“.

Flyer: Befreiende Töne - Im Einklang mit Musik (PDF)

Informationen zum Programm „Befreiende Töne - Im Einklang mit Musik“.

Flyer: Gesundes Gewicht - Jetzt gehe ich es an (PDF)

Informationen zum Angebot bzw. Versorgungsprogramm „Gesundes Gewicht - Jetzt gehe ich es an“.

Flyer: Starke Muskeln - Feste Knochen (PDF)

Informationen zum Angebot bzw. Versorgungsprogramm „Starke Muskeln - Feste Knochen“.

Flyer: Rauchfreies Kinzigtal (PDF)

Informationen zum Programm „Rauchfreies Kinzigtal“.

Flyer: RiO - Rauchfrei in den OP (PDF)

Informationen zum Programm „RiO - Rauchfrei in den OP“.

Flyer: Gute Aussichten - Vorsorgeangebote für Kinder (PDF)

Informationen zu „Gute Aussichten - Vorsorgeangebote für Kinder“.

Flyer: Starker Rückhalt - Mein gesunder Rücken (PDF)

Informationen zum Angebot bzw. Versorgungsprogramm „Starker Rückhalt - Mein gesunder Rücken“.

Flyer zum Angebot der Gesundheitsakadmie Kinzigtal

Flyer: Allgemeiner Flyer der Gesundheitsakademie Kinzigtal (PDF)

Flyer mit Informationen über die Gesundheitsakademie Kinzigtal.

Flyer: INSEA-Kurse erstes Halbjahr 2017 (PDF)

Flyer zum Kurs-Angebot INSEA Selbstmanagement „Gesund und aktiv“

Informationen Gesunde Betriebe Kinzigtal

Flyer: Allgemeiner Flyer der Gesunde Betriebe Kinzigtal (PDF)

Flyer mit Informationen über die Gesundheitsakademie Kinzigtal.

gesund+aktiv: Ernährung Rezepthefte

Broschüre: Frühlingsrezepte von Gesundes Kinzigtal (PDF)

Rezeptheft mit Frühlingsrezepten 2017

Broschüre: Herbstrezepte von Gesundes Kinzigtal (PDF)

Rezeptheft mit Herbstrezepten 2016

Broschüre: Frühlingsrezepte von Gesundes Kinzigtal (PDF)

Rezeptheft mit Frühlingsrezepten 2016

Broschüre: Herbstrezepte von Gesundes Kinzigtal (PDF)

Rezeptheft mit Herbstrezepten 2015

Weitere Informationen

Zwischenergebnisse: EKIV-Newsletter 1|2017

Der EKIV-Newsletter 1-2017.

Infopapier: Acht Antworten zu Gesundes Kinzigtal (PDF)

Acht Fragen und Antworten zu Gesundes Kinzigtal.

Bericht: Werkstattbericht Gesundes Kinzigtal der ZEFQ (PDF)

ZEFQ Werkstattbericht: „Integrierte Versorgung in der Praxis: Gesundes Kinzigtal“

Bericht: EKIV-Evaluationsbericht 2011 (PDF)

Der EKIV-Evaluationsbericht 2011.

Programmresultate: Osteoporoseprogramm Starke Muskeln - Feste Knochen (PDF)

Programmresultate: „Starke Muskeln - Feste Knochen“, präventiv gegen Frakturen.

Bericht: PMV Zwischenbericht 2004-2008 (AOK-Daten) (PDF)

Der PMV-Zwischenbericht 2004–2008 (AOK Daten)

Studie: Drei Dimensionen im internen Vergleich (PDF)

Drei Dimensionen im internen Vergleich: Akzeptanz, Ergebnisqualität und Wirtschaftlichkeit der Integrierten Versorgung Gesundes Kinzigtal.

Whitepaper: Antibiotika gezielt einsetzen (PDF)

Durch die Gegenüberstellung der Verordnungsdaten von 2014 für den Bereich Kinzigtal und Deutschland zeigt sich, dass die Maßnahmen von Gesundes Kinzigtal im Hinblick auf den Einsatz von Antibiotika einen positiven Einfluss auf die Verordnungsrate der Ärzte haben.

Kundenmagazin KINZIGTAL aktiv

Kundenmagazin: KINZIGTAL aktiv 2/2017 (PDF)

KINZIGTAL aktiv, Ausgabe 2/2017

Kundenmagazin: KINZIGTAL aktiv 2/2016 (PDF)

KINZIGTAL aktiv, Ausgabe 2/2016

Kundenmagazin: KINZIGTAL aktiv 2/2015 (PDF)

KINZIGTAL aktiv, Ausgabe 2/2015

Kundenmagazin: KINZIGTAL aktiv 2/2014 (PDF)

KINZIGTAL aktiv, Ausgabe 2/2014

Kundenmagazin: KINZIGTAL aktiv 1/2017 (PDF)

KINZIGTAL aktiv, Ausgabe 1/2017

Kundenmagazin: KINZIGTAL aktiv 1/2016 (PDF)

KINZIGTAL aktiv, Ausgabe 1/2016

Kundenmagazin: KINZIGTAL aktiv 1/2015 (PDF)

KINZIGTAL aktiv, Ausgabe 1/2015

Kundenmagazin: KINZIGTAL aktiv 1/2014 (PDF)

KINZIGTAL aktiv, Ausgabe 3/2014

Kundenmagazin: KINZIGTAL aktiv 4/2016 (PDF)

KINZIGTAL aktiv, Ausgabe 4/2016

Kundenmagazin: KINZIGTAL aktiv 4/2015 (PDF)

KINZIGTAL aktiv, Ausgabe 4/2015

Kundenmagazin: KINZIGTAL aktiv 4/2014 (PDF)

KINZIGTAL aktiv, Ausgabe 4/2014

Kundenmagazin: KINZIGTAL aktiv 3/2013 (PDF)

KINZIGTAL aktiv, Ausgabe 3/2013

Kundenmagazin: KINZIGTAL aktiv 3/2016 (PDF)

KINZIGTAL aktiv, Ausgabe 3/2016

Kundenmagazin: KINZIGTAL aktiv 3/2015 (PDF)

KINZIGTAL aktiv, Ausgabe 3/2015

Kundenmagazin: KINZIGTAL aktiv 3/2014 (PDF)

KINZIGTAL aktiv, Ausgabe 3/2014

Kundenmagazin: KINZIGTAL aktiv 2/2013 (PDF)

KINZIGTAL aktiv, Ausgabe 2/2013

Kundenmagazin: KINZIGTAL aktiv 1/2013 (PDF)

KINZIGTAL aktiv, Ausgabe 1/2013

Geschäftsberichte

Geschäftsbericht: 2016 (PDF)

Der Jahresbericht 2016 der Gesundes Kinzigtal GmbH

Geschäftsbericht: 2013 (PDF)

Der Jahresbericht 2013 der Gesundes Kinzigtal GmbH

Geschäftsbericht: 2010 (PDF)

Der Jahresbericht 2010 der Gesundes Kinzigtal GmbH

Geschäftsbericht: 2015 (PDF)

Der Jahresbericht 2015 der Gesundes Kinzigtal GmbH

Geschäftsbericht: 2012 (PDF)

Der Jahresbericht 2012 der Gesundes Kinzigtal GmbH

Geschäftsbericht: 2009 (PDF)

Der Jahresbericht 2009 der Gesundes Kinzigtal GmbH

Geschäftsbericht: 2014 (PDF)

Der Jahresbericht 2014 der Gesundes Kinzigtal GmbH

Geschäftsbericht: 2011 (PDF)

Der Jahresbericht 2011 der Gesundes Kinzigtal GmbH

Geschäftsbericht: 2008 (PDF)

Der Jahresbericht 2008 der Gesundes Kinzigtal GmbH

Veröffentlichungen in externen Medien

Skizze: Das vernetzte Krankenhaus der Zukunft ist primär ein regionales Versorgungssystem (2017)

In Zukunft werde der Gesundheitsnutzen für eine Population nur zu einem Bruchteil durch eine rein krankenhausseitige Intervention definiert werden können, schreiben Dr. h.c. Helmut Hildebrandt, Dr. Oliver Gröne, Alexander Pimperl, Ulf Werner und Birgit Huber in ihrem Beitrag „Das vernetzte Krankenhaus der Zukunft ist primär ein regionales Versorgungssystem – eine Skizze“.

Den Artikel finden Sie als Bestandteil im Krankenhausreport 2017, erschienen bei Schattauer, ab Seite 167.

 

Programm Starkes Herz, in: transferplus – Das Themenheft von g-plus (10/2015)

Die integrierte Versorgung Gesundes Kinzigtal versorgt chronisch kranke Herzpatienten beispielsweise durch ein speziell entwickeltes Case Management Programm. Das Programm „Starkes Herz“ zeigt, dass eine intensivierte Betreuung sowohl einen Mehrwert für die Patienten als auch einen positiven Einfluss auf die Wirtschaftlichkeit der Behandlung erzielt.

Den Artikel finden Sie in der kostenfreien PDF-Ausgabe der transferplus, ab Seite 34, dem Themenheft von g-plus – Zentrum im internationalen Gesundheitswesen der Universität Witten/Herdecke.

 

Triple Aim in Kinzigtal, Germany: Improving population health, integrating health care and reducing costs of care – lessons for the UK? Helmut Hildebrandt, Timo Schulte, Dr. med. Brigitte Stunder in: Journal of Integrated Care (2012)

Sind die Ergebnisse von Gesundes Kinzigtal übertragbar? Wo gibt es Ansatzpunkte für die Gesundheitsversorgung in England und andernorts?

Der Beitrag ist online abrufbar.

Strukturiert und optimiert in die Zukunft: Patrick Merck in: DQS im Dialog, 63/2011 (2011)

Das Qualitätsmanagement der Geschäftsstelle der Gesundes Kinzigtal GmbH ist seit Dezember 2010 nach ISO 9001 zertifiziert. Das Zertifikat wurde von der Deutschen Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen (DQS GmbH) aus Frankfurt am Main ausgestellt. In deren Kundenzeitschrift stellte sich die Gesundes Kinzigtal GmbH und ihr Qualitätsmanagement vor.

Der Beitrag liegt hier zum Download.

 

Neue Wege in der Versorgung / Ein Beitrag von Marcus Auel, Helmut Hildebrandt und Dr. med. Manfred Richter-Reichheim in: Versorgungsbericht der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg 2009 (2009)

Das Prinzip, durch eine verbesserte Gesundheitsvorsorge heute die Kosten von morgen für das Gesundheitssystem zu optimieren, funktioniert. Zu dieser Einschätzung kommen die Autoren in ihrem Beitrag zur KV-BW.

Den Beitrag finden Sie hier als Download.

Psychotherapeutisches Akutprogramm: Kurze Wartezeiten verhindern Krankenhauseinweisungen, in: Welt der Krankenversicherung (2017)

Helmut Hildebrandt, Petra Zimmer und Dr. med. Wolfgang Stunder berichten in ihrem Beitrag „Psychotherapeutisches Akutprogramm: Kurze Wartezeiten verhindern Krankenhauseinweisungen“ in der September-Ausgabe von Welt der Krankenversicherung über das Progamm PsychotherapieAkut.

Den Artikel erhalten Sie als Abonnent der Zeitschrift online, weitere Auskünfte erteilt der Verlag.

Frakturrisiko bei Osteoporose vermindern: Helmut Hildebrandt, Friedrich Fichtner, Dr. med. Arthur Feyrer in: Der niedergelassene Arzt (9/2012)

Im Fokus steht hier das Osteoporose-Programm von Gesundes Kinzigtal.

Der Beitrag liegt hier zum Download.

Regionale Systemorganisation / Ein Beitrag von Helmut Hildebrandt, Marcus Auel und Alf Trojan in: Rundbrief des Vereins der Demokratischen Ärztinnen und Ärzte (vdää) (10/2010)

Acht Punkte führen die Autoren im aktuellen Rundbrief des Vereins der Demokratischen Ärztinnen und Ärzte auf. Jeder einzelne ein Grund, das nach Sektoren aufgegliederte Gesundheitssystem zu änden. Sie plädieren für einen Wettbewerb zwischen ›Systemen‹ integrierter Leistungserbringer, die die gesamte humanmedizinische Flächenversorgung lokal begrenzter Regionen in ihre wirtschaftliche und Organisationsverantwortung übernehmen.

Der Beitrag liegt hier zum Download.

Neue Vergütungsstrukturen im Gesundheitswesen / Ein Beitrag von Helmut Hildebrandt in: "Sozialer Fortschritt" (6/2006)

Helmut Hildebrandt, Geschäftsführer der Gesundes Kinzigtal GmbH, setzt sich in einem Beitrag für die Zeitschrift „Sozialer Fortschritt“ für veränderte Vergütungsstrukturen im deutschen Gesundheitswesen ein. Dabei stellt er zwei Ansätze - die indikationsorientierte Pay-for-Performance-Lösung und die regional verankerte Integrierte Versorgung - gegenüber.

Den Beitrag finden Sie hier als Download.

vdää meets Gesundes Kinzigtal, in: Gesundheit braucht Politik. Zeitschrift für eine soziale Medizin (1/2015)

Im Februar hat eine Gruppe aus dem vdää Haslach besucht, um das „Modellprojekt der integrierten Versorgung“ Gesundes Kinzigtal kennenzulernen. Die Besucher zeigten sich u.a. „beeindruckt und überrascht von den Maßnahmen und Effekten“ und dem offenen Umgang der beteiligten Akteure der IV Gesundes Kinzigtal.

Den kompletten Artikel von Ingelore Fohr, „vdää meets Gesundes Kinzigtal“, aus „Gesundheit braucht Politik. Zeitschrift für eine soziale Medizin“ 1/2015, finden Sie hier.

Integrierte regionale Versorgung in der Praxis, Helmut Hildebrandt, Gwendolyn Schmitt, Dr. sc. hum. Monika Roth, Dr. med. Brigitte Stunder, in: Zeitschrift für Evidenz, Fortbildung und Qualität im Gesundheitswesen (ZEFQ), 105/2011 (2011)

In diesem „Werkstattbericht“ werden die besondere Form der Finanzierung, die Einbindung der Patienten und die Präventions- und Gesundheitsangebote im Kinzigtal beschrieben. Dabei übernimmt die Gesundes Kinzigtal GmbH die Optimierung der Versorgungssteuerung. „Programme und Projekte werden in interdisziplinären Teams entwickelt, umgesetzt und evaluiert.“

Der Beitrag liegt hier zum Download.

Kooperationsbeziehungen in Ärztenetzwerken / Eine Fallstudie der Universität Heidelberg (2009)

Das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderte Forschungsprojekt „krea-nets“ erforscht und erprobt die Erfolgsfaktoren zur Stärkung von Netzwerken im Gesundheitswesen. Untersucht wurde bei Gesundes Kinzigtal die Kooperationsbeziehzungen der Ärzte untereinander - im Netzwerk und darüberhinaus.

Die Fallstudie liegt als Download vor.

Das Modell Gesundes Kinzigtal / Ein Beitrag von Hermann C., Hildebrandt H., Richter-Reichhelm M., Schwartz F.W. und Witzenrath, W. in: Gesundheits- und Sozialpolitik (2008)

In diesem Beitrag wird das Prinzip Gesundes Kinzigtal eingehend vorgestellt. Er gilt als der entscheidende und vor allem grundlegende Artikel zur Integrierten Vollversorgung, wie sie im Kinzigtal initiiert wird. Den vollständigen Beitrag erhalten Sie hier als Download mit freundlicher Unterstützung des Nomos-Verlags.

The Business of Population Health Management / The Advisory Board Company, 2016

Case Study über Gesundes Kinzigtal von The Advisory Board Company - International Global Forum for Health Care Innovators, 2016.

Hier finden Sie das PDF.

Strategic Intelligence Monitor on Personal Health Systems Phase 3 (SIMPHS3) / Francisco Lupianez-Villanueva, Alexandra Theben, Fabienne Abadie, Cristiano Codagnone (2014)

Case Study über Gesundes Kinzigtal im Auftrag der Europäischen Kommission, Joint Research Centre - Institute for Prospective Technological Studies, 2014.

Hier finden Sie das PDF.

Gesundes Kinzigtal weitet sich aus: Ein Beitrag von Marcus Auel, Dr. Monika Roth, Tanja Schillinger und Helmut Hildebrandt in: Care Management, 2011/2 (2/2011)

Wie andere Bereiche der sozialen Sicherung hat auch das deutsche System der Gesetzlichen Krankenversicherung seit Mitte der 1990er Jahre mit verschärften Finanzierungsproblemen zu kämpfen. Die zentrale veränderbare Einflussgrösse sehen die Autoren in der problematischen Induzierung von Über-, Fehl- und Mangelversorgung durch die bisherige Form der Finanzierung des Gesundheitswesens. Diese setze keine Anreize für Gesundheitsförderung…

Der Beitrag liegt hier zum Download.

Improving population health by a shared health gain approach and a shared savings contract / Ein Beitrag von H. Hildebrandt, C. Hermann, R. Knittel, Dr. M. Richter-Reichhelm, Dr. A. Siegel und Dr. W. Witzenrath im International Journal of Integrated Care (6/2010)

Integrierte Versorgung braucht finanzielle Anzeize für alle Beteiligten. Wie das im Modellprojekt Gesundes Kinzigtal angegangen und gelöst wird, ist im Volume 10 des „International Journal of Integrated Care“ (ISSN 1568-4156) zu lesen.

Den Beitrag finden Sie hier als Download.