Die klassische Arbeitsteilung zwischen Apotheken und Ärzteschaft bricht an vielen Stellen langsam auf, um gemeinsame Potenziale besser zu nutzen. Was international bereits geschieht, könnte auch in Deutschland funktionieren, schreiben Lauren F. Lyles-Stolz, Alpana Mair und Dr. h.c. Helmut Hildebrandt in einem Beitrag für den “Observer Gesundheit”. Dabei beziehen sich die Autoren auf die Integrierte Versorgung Gesundes Kinzigtal.

Den Beitrag “Neue Rolle für Apotheker in integrierten regionalen Versorgungssystemen - das Potenzial ist groß” gibt es online auf der Seite observer-gesundheit.de.

Alles was Sie über uns wissen müssen.

Zu unseren FAQs